Tomb Raider

Tomb Raider

Von Roar Uthaug

  • Kategorie: Action
  • Veroeffentlichungsdatum: 2018-03-16
  • Altersfreigabe: Ab 12 Jahren
  • Spieldauer: 1h 58min
  • Direktor: Roar Uthaug
  • Produktionsfirma: Square Enix
  • Produktionsland: United Kingdom, United States of America
  • iTunes Preis: EUR 3.99
6.4/10
6.4
Fon 6,150 Bewertung

Beschreibung

Lara Croft ist die wilde, unabhängige Tochter eines exzentrischen Abenteurers, den sie als junger Teenager verloren hat. Jetzt ist Lara 21 und kämpft, um ihren Weg in die Welt zu finden. Sie ist entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen, anstatt die Herrschaft über das globale Imperium ihres Vaters zu übernehmen... Sie kann selbst sie nicht verstehen, was sie dazu treibt, das Rätsel um seinen mysteriösen Tod zu lösen. Da ihr Leben auf Schritt und Tritt bedroht ist und sie über kein Training und keine Erfahrung verfügt, sind Laras scharfer Verstand, blindes Vertrauen und Eigensinn die einzigen Waffen, auf die sie während diesem atemlosen, actiongeladenen Abenteuer in das Unbekannte vertrauen kann. Gegen den ausdrücklichen Wunsch ihres sterbenden Vaters verlässt Lara die vertrauten Straßen Londons auf der Suche nach einer mythischen Insel, die irgendwo vor der Küste Hongkongs liegen soll.

Trailer

Fotos

Bewertungen

  • Streckenweise B -Movie

    1
    By testos
    Dialoge, Handlung.... hoffentlich gibt es keine Fortsetzung.
  • Schwierig

    3
    By Dragonfly 369
    zu bewerten, wenn man das Spiel kennt. Klar, was kann man an Ähnlichkeit schon erwarten, wenn ein Spiel ab 18 mit FSK 12 verfilmt wird, da ist es ja schon von vornherein klar dass vieles geändert wird. Aber dass die Figuren des Spiels größtenteils fehlen (z. B. Sam, die ein zentrales Handlungselement darstellt) und die vorhandenen Figuren bis zur Unkenntlichkeit verändert wurden (Mathias) ist schade. Etwas enttäuschend war ebenfalls, dass im ganzen Film kein überraschender Plot twist stattfindet: es ist sofort klar dass z.B. Mathias „böse“ ist. Die Handlung des Films wirkt irgendwie leer, die Schlüsselelemente ihrer Entwicklung zum „Tomb Raider“ fehlen und man hat das Gefühl, dass das Ende viel zu früh da ist. Man kann den Film anschauen, er ist auch nicht langweilig, aber wenn man das Spiel kennt und sich Ähnlichkeit erhofft/erwartet ist er etwas enttäuschend. Das einzige, was man wiedererkennt sind die Namen der Figuren.
  • Echt cool!

    5
    By AryanB.
    Die Story ist echt gut und es macht Spaß den Film zu gucken. Nur was ich dumm finde ist das andere meinen das der Film langweilig wäre weil nichts neues drin vor kommt. Leute es ist ein Reboot von einem Videospiel!
  • Gut aber das Original ist besser

    4
    By kf67
    Gut aber das Original ist besser
  • Fast schon ein B-Movie

    1
    By Consiliarius
    Wer die alten TR Filme mit Angelina Jolie kennt, wird hier abgrundtief enttäuscht. Unabhängig davon ist der Film fade, langatmig und hat keinen besonderen Reiz. Vielleicht mal für 0,99 Cent ausleihen, aber nicht mehr!
  • Film lohnt sich

    5
    By eiram.asil
    Unglaublich guter Film!!
  • Solide

    4
    By I Love Movies 2019
    Gut gemacht. Ich habe mir den Film nur ausgeliehen und nicht gekauft. Im Nachgang hätte ich ihn auch kaufen können, kann man sich definitiv ein zweites Mal anschauen.
  • A Survivor Is Born...

    5
    By zeer0xx
    Gestern im Kino geschaut, war positiv überascht nach einigen doch negativen Kritiken. Die Handlung/ Story ist aus den Spielen der neuen Reboot-Serie geschustert. Ich finde dies hat auch super funktioniert, einige Szenen wurden sogar fast 1:1 wie in den Zwischensequenzen nachgedreht. Insgesamt hätten die Produzenten jedoch für etwas mehr Abwechslung sorgen können. (Etwas zu linear und vorhersehbar) Die „neue“ Lara ist ebenfalls an die moderne Spielreihe angelehnt, die Besetzung mit Alicia Vikander hätte nicht besser sein können. Lara wirkt insgesamt menschlicher, realistischer, jung und der jetzigen Zeit gerechtfertigt. In meinen Augen verkörpert sie die Reboot-Heldin perfekt. Super Actionfilm mit detailreicher Anlehnung an die NEUE Spielserie (desshalb auch nicht mit den alten Angelina J. Filmen vergleichen, welche an die ursprüngliche original Serie angelehnt war !!!), schönen Aufnahmen und einer perfekten Protagonistin, in einer beschaulich-linearen, dennoch unterhalsam Story.
  • Bester Tomb Raider Film

    5
    By Andree Alee
    Sehr spannend und nicht so kitschig wie die alten Filme.
  • Tomb Raider

    1
    By Franz & Köln
    Was für ein Quatsch..

Comments

keyboard_arrow_up