Once Upon A Time In... Hollywood

Once Upon A Time In... Hollywood

Von Quentin Tarantino

  • Kategorie: Drama
  • Veroeffentlichungsdatum: 2019-08-15
  • Altersfreigabe: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 2h 41min
  • Direktor: Quentin Tarantino
  • Produktionsfirma: Heyday Films
  • Produktionsland: China, United Kingdom, United States of America
  • iTunes Preis: EUR 3.99
7.5/10
7.5
Fon 8,647 Bewertung

Beschreibung

Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (LEONARDO DICAPRIO) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (BRAD PITT) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen. Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino wartet mit einer großen Ensemble-Besetzung und zahlreichen Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter.

Trailer

Fotos

Bewertungen

  • Ganz großes Kino

    5
    By Kitovsky
    Wie gesagt, ganz großes Kino, aber nicht für jedermann, Leute die hauptsächlich Mainstream Filme konsumieren werden hier enttäuscht sein.
  • Ganz gut

    3
    By öglffirööf
    Der Film ist vom Thema her sehr interessant aber an manchen Stellen auch sehr fahrig. Das Ende lohnt sich jedoch!
  • mittelmäßig

    3
    By Johnser Stylez
    also bei aller liebe zu langen dialogen tarantino fan hin oder her usw etc pp der film is leider nicht so doll
  • Ein etwas ruhigere Tarantino

    5
    By Korki12
    Dafür ist jede einzelne sehen so gefilmt das man sich in diese Zeit sehr gut rein empfinden kann. Weniger Aktion tiefere Charakter. Und das Finale 😍
  • Selten langweilig

    1
    By Stefan_Ce
    Tarantino hin oder her: ein Film sollte irgendwie unterhalten ... dieser Film vom großen Meister tut es nicht. Man wartet sehr lange, dass die Geschichte irgendwie losgeht und nach sehr langer Wartezeit gibt es ein blutiges tarantinoesques Finale ... und aus. Große Enttäuschung!!
  • Der Film hat sich mir nicht erschlossen

    2
    By Telemekel
    bin eigentlich Tarantino "Fanboy" und hab mich auf diesen hochkrätig besetzten Film gefreut. Er sagte mir jetzt nach dem ersten Anschaun eigentlich gar nichts - langatmig, langweilig, fremd. Einige gute Dialoge, tolle Schauspieler, gutes "Bühnenbild" das die End 60er toll rüberkommen lässt, das war es aber auch. Die Handlung über lange Strecken belanglos, unwichtig, seicht. Vielleicht auch der falsche Tag um sich einen Tarantino das erste mal anzuschaun. Bei Gelegenheit starte ich einen zweiten Versuch, vielleicht kann ich dann in die Handlung eintauchen. Im Moment habe ich zwischen einem oder zwei Sternen von fünf geschwankt - er gefiel mir nicht - schade.
  • Gelungene und stimmungsvolle...

    4
    By groove-i.d
    ... Beschreibung des Hollywoods der frühen 70er mit Bezügen zum Manson Clan und zwei gut gelaunten Hauptdarstellern. Ein liebevoll gestalteter Tarantino Film in der Stimmung von Jackie Brown und nicht wie r.dogs oder dusk till Dawn.
  • Schade, schade .

    1
    By tapeter 123
    Das ist der schlechteste und langweiligste Tarantino den ich je gesehen habe.
  • Uninteressant

    1
    By Robert Druzgala
    2 Std. Und 41min ohne eine durchgängige Story, null Handlung mit ein paar Kampfszenen zum Schluss, Das kann Tarantino und jeder Film Anfänger Unterhaltung geht anders
  • Technisch gut - Story telling schlecht

    2
    By Axelfoto
    Zunächst das positive: Licht und Kameraführung sind einfach nur toll, auch die Schauspieler bringen Höchstleistung. Der Film hat durchaus gute Minuten - mehr aber auch nicht. Es gibt keine Story oder einen roten Faden. Sicher der mit Abstand schlechteste Film von Tarantino, wer nicht schaut verpasst nichts! 2 Sterne für eine gute schauspilerische Leistung und die Kamera, mehr gibts von mir nicht (wenn ich könnte, ich würde mein Geld zurück verlangen!)

Comments

keyboard_arrow_up